Es ist kurz nach 6, als Dich das Klingeln Deines Weckers aus dem Schlaf reißt. Verschlafen ziehst Du Deine Decke über den Kopf und drehst Dich nochmal auf die andere Seite. Beim Gedanken an den bevorstehenden Arbeitstag würdest Du am liebsten gar nicht mehr das Bett verlassen. Denn seit einigen Wochen fühlst Du Dich irgendwie energielos und Deine Arbeitsmotivation liegt praktisch im Keller.

Kommt Dir dieses Szenario bekannt vor? Wir alle haben sicherlich schon mal Tage erlebt, an denen wir gerne im Bett geblieben wären. Das ist auch vollkommen menschlich. Doch hält die Demotivation über Wochen hinweg an, wird es Zeit, die eigenen Gewohnheiten zu überdenken und etwas an der derzeitigen Situation zu ändern.

Wusstest Du? Laut einer Umfrage des Statistik-Portals „Statista“, gaben dieses Jahr 26% der deutschen Erwerbstätigen an, teilweise bis gar nicht engagiert bei der Arbeit zu sein, während 6% vollkommene Demotivation verspürten. [1]

Doch woher kommt die fehlende Motivation im (Arbeits-)Alltag? Oftmals mangelt es uns an guten Gewohnheiten, die für einen vitalen Arbeitstag sorgen oder wir haben uns schlechte Gewohnheiten angewöhnt, die uns Energie rauben. Ich zum Beispiel, war bis vor einiger Zeit noch ein riesiger Fan der Snooze-Taste. So habe ich jeden Morgen 5-6 Anläufe gebraucht, um es endlich aus dem Bett zu schaffen. Die Folge: Bereits kurz nach dem Aufstehen stand ich unter Zeitdruck und musste mich innerhalb kürzester Zeit fertigmachen, um letztendlich total abgehetzt zur Arbeit zur kommen. Kein Wunder, dass man sich da bereits früh am Morgen energielos fühlt.

Legt man allerdings negative Gewohnheiten ab und ersetzt diese durch positive Rituale, können wir unseren Arbeitsalltag viel bewusster erleben und auch genießen.

So besagt auch ein bekanntes Zitat:
„Gewohnheit heißt die große Lenkerin des Lebens; daher sollen wir uns auf alle Weise bestreben, gute Gewohnheiten einzuimpfen.“ – Francis Bacon (englischer Philosoph)

Möchtest auch Du ab jetzt vitaler und mit täglich neuer Energie in Deinen Arbeitstag starten? Es gibt gewisse Lifehacks und Tricks, mit denen Du ab jetzt wieder mit mehr Lebensfreude durch den Tag gehst. Welche Gewohnheiten und Rituale Dir dabei helfen könnten, zeigt Dir nachfolgende Infografik von Ergotopia.

Viel Erfolg bei der Umsetzung!