Das Ziel von Bruynzeel ist es, die Besten zu sein bei dem, was wir tun. Wir wollen der weltweit beste und umweltfreundlichste Anbieter von platzsparenden Lagerlösungen sein. Dazu pflegen wir unter anderem aktiv eine außergewöhnliche Innovationspipeline

„Exzellente Produktentwicklung und Design haben für uns in allen unseren
Segmenten Priorität“, sagt Roland van der Velden, Innovationsmanager bei Bruynzeel Storage Systems.

„Wir stellen den Kunden in den Mittelpunkt, um die Funktionalität unserer Produkte zu definieren. Als Marktführer setzen wir Maßstäbe bei der Integration neuester Technologien in unsere Produkte, um das Leben unserer Kunden einfacher und angenehmer zu machen.

So haben wir beispielsweise kürzlich den Safety Master eingeführt, eine außergewöhnliche Sicherheitsfunktion, die die Sicherheit von Benutzern und gelagerten Gegenständen gewährleistet.“

Roland-van-der-Velden-Bruynzeel-Storage-Systems

„Uns treiben kreative und technische Herausforderungen an“

Eigene F&E-Abteilung

Bruynzeel definiert seit über 60 Jahren Lagerlösungen neu, indem wir kontinuierlich in Forschung und Entwicklung investieren und uns immer wieder vom Feedback unserer Kunden inspirieren lassen.

Unsere F&E-Abteilung arbeitet gemeinsam mit anerkannten Institutionen an Entwicklungen, die die Qualität verbessern und den Anwendern einen zusätzlichen Nutzen bringen.

„Uns treiben kreative und technische Herausforderungen an“, sagt van der Velden. Als Innovationsmanager steht er an der Wiege der Innovationen. „Der Kunde und die Anwender unserer Produkte stehen für uns im Mittelpunkt und sind damit der größte Treiber bei der Suche nach Innovationsmöglichkeiten. Um sofort auf Bedürfnisse und Trends reagieren zu können, ist schnelles Handeln erforderlich. Eine eigene F&E-Abteilung zu haben, ist daher von entscheidender Bedeutung.“

Bruynzeel legt auch großen Wert auf die kontinuierliche Verbesserung der betrieblichen Leistung, die es ihnen ermöglicht, neue innovative Produkte zu entwickeln.

„Unsere erstklassigen Fertigungswerkzeuge und -methoden, die in unserem Werk implementiert werden, ermöglichen es uns, mit großer Präzision in Tausenden von verschiedenen Konfigurationen zu produzieren. Dank eigener Testeinrichtungen können wir unsere Innovationen bis ins Detail testen. Daneben setzen wir auch auf Real-Life-Testing, um unsere Kunden und Anwender in den kompletten Entwicklungszyklus von der Ideenfindung bis zur Produkteinführung einzubeziehen“

so van der Velden.

Unoiled-cold-rolled-steel-zero-chemical-waste_Bruynzeel-Storage-Systems

Innovative Projekte

Eines der jüngsten innovativen Projekte, an denen Bruynzeel arbeitet, ist nachhaltiges urbanes Leben.

„Wir alle wissen, dass unsere wachsende Weltbevölkerung und die Urbanisierung in Zukunft Herausforderungen im Wohnungssektor mit sich bringen werden. Nicht nur die Kosten, sondern auch der Platz wird zu einem riesigen Problem“, sagt van der Velden.

Deshalb arbeiten wir eng mit dem renommierten Architekturbüro Tengbom und mit dem größten Wohnungsbauunternehmen Skandinaviens, OBOS, zusammen. Durch den Einsatz unserer Lösungen können wir Wohnräume extrem flexibel gestalten und dort Raum schaffen, wo er zu einer bestimmten Tageszeit benötigt wird.“

Ein weiteres Beispiel ist der aufkommende Trend des Urban Farming. Das ist nach Meinung vieler die Zukunft. Der Anbau von Pflanzen in einem Gebäude kann viele Vorteile bieten. Kein Einsatz von Pestiziden, kein Einsatz von Nährstoffen und weniger Landnutzung. Van der Velden sagt dazu: „Für Champerché in Frankreich liefern wir platzsparende Lösungen, um 1300 m2 Anbaufläche in einem Gebäude am Fuße der Seine auszustatten, damit dort Obst und Gemüse angebaut werden kann.

Diese neue Anwendung, bei der die Raumeffizienz einen echten Unterschied machen kann, ist für uns eine inspirierende Herausforderung, die zu einem besseren Leben der nächsten Generationen beitragen kann.“