Der wohlbekannte Englische Komiker Lenny Henry eröffnete im April das „Dudley Archive & Local History Centre„. Als Ehrenbürger der Stadt, wurden Henry alle Fazilitäten und Kollektionen gezeigt worunter einige seiner eigenen Sachen wie z.B. Schulzeugnisse aus seiner Kindheit.

Der 55-jährige, der in Dudley geboren ist, erzählte der englischen Presse „Es gibt eine ganze Präsentation über mich. Ich war unheimlich überrascht – dort sind sogar meine alten Zeugnisse.“ „Dies ist eine wundervolle Fazilität und ich hoffe das alle Einwohner von Dudley sie erforschen werden.“ Die 6 Millionen Pfund kostende Forschungsstelle wurde gegründet von dem Dudley „Metropolitan Borough Council“ und dem „European Regional Development Fund“ und zeigt etwa 33.000 Objekte aus der regionalen Historie mit Landkarten, Fotos, seltsame Bücher und vielem mehr. In drei klimatisierten Räumen, wurden etwa 6.500m mobile Archivregale und Frei-Arm- Regale von Bruynzeel Storage Systems installiert.