LOUVRE CONSERVATION CENTER - FRANKREICH

Das neue Louvre Conservation Centre befindet sich gegenüber dem Louvre-Lens-Museum und wurde Ende 2019 offiziell in Anwesenheit des französischen Kulturministers, Franck Riester, eröffnet.

In dem Louvre Conservation Centre wird die Kunstsammlung des Louvre Museums untergebracht, das sich mitten im Herzen von Paris befindet. Bis vor Kurzem war diese Sammlung in ca. 60 Aufbewahrungsstätten verteilt in der ganzen Region Paris untergebracht. Viele dieser Lagerflächen befanden sich in einem Gebiet, das häufig von Überschwemmungen bedroht ist, was natürlich eine enorme Gefahr für historische Kunstwerke bedeutet. Gegenwärtig wird die Kunstsammlung also zentralisiert im Louvre Conservation Centre gelagert.

In dem neuen, 18.500 m2 großen Gebäude, von denen 10.000 m2 als Lagerfläche verwendet werden, werden 250.000 Kunstwerke aus der Kunstsammlung des Louvre aufbewahrt.

Als Museumsexperte trug Bruynzeel zur Auslegung des neuen Aufbewahrungszentrums bei. Dort installierten wir u. a. Folgendes:

– Stationäre Regale
– Mobile Regale
– Stationäre Gemälderegale
– Mobile Gemälderegale
– Mobile Palettenregale

Durch Verwendung extrahoher beweglicher Systeme wird der Platz optimal genutzt.

Mit unseren Aufbewahrungssystemen wird die Sammlung unter besten Bedingungen gelagert.

„Dieses Gebäude ermöglicht es uns, das Erbe der Menschheit langfristig unter guten Bedingungen zu erhalten.“

Franck Riester

Kulturminister, Frankreich

Einige unserer installierten Aufbewahrungssysteme sind in diesem Video zu sehen. Das neue Konservierungszentrum hat sehr hohe Dächer. Damit kann der Platz durch Verwendung hoher Aufbewahrungssysteme optimal genutzt werden.

In diesem Film werden folgende Fragen beantwortet:

– Warum ein neues Conservation Centre?
– Wer hat Zugang zum Conservation Centre?
– Wird die gelagerte Sammlung auch im Museum ausgestellt?

Tipp: Aktivieren Sie Untertitel.

Möchten Sie mehr über mobile Aufbewahrungssysteme für Depots erfahren?