KRANKENHAUS ANGERED, SCHWEDEN

Kompakte regalsysteme für ein krankenhaus das gerne neue technologien nutzt
Im Herbst 2015 wurde das Krankenhaus im Zentrum von Angereds, nördlich von Göteborg, eröffnet. Es bietet Platz für 100.000 Patienten. Der Entwurf des neuen Krankenhauses nutzt moderne Technologien auf allen Ebenen, beim Bau sowie in der Einrichtung und Ausstattung.

Die kompakten Regale von Bruynzeel
Bruynzeel hat das Krankenhaus ausgestattet mit praktischen mobilen Regalen. Die Regale wurden mit Plastik Körben in verschiedenen Größen eingerichtet und bieten somit Platz für alle möglichen Gegenstände die zugleich gut sortiert wurden.

Das zentrale Lager wurde mit einem kompakten Regalsystem ausgestattet
Im zentralen Lager des Krankenhauses wurde auch ein mobiles Regalsystem installiert worin Sachen für den täglichen Bedarf gelagert werden. Um den Hygienevorschriften zu entsprechen werden wasserfeste Beutel genutzt um Sterile OP-Gegenstände zu lagern. Außerdem installierte Bruynzeel feuerfeste Regale für leicht entflammbare Gegenstände.

Die Rollregale werden durch einen motorisierten Vorhang geschützt
Ein Regalsystem wurde für die Pädiatrie vorgesehen. Da es sich in der Nähe des Wartezimmers befindet, hat Bruynzeel eine clevere Lösung entwickelt um zu verhindern, dass Kinder in der Nähe der Regale spielen. Durch den motorisierten Vorhang, der mit Fernbedienung geöffnet werden kann, ist nicht zu erkennen, dass sich die Regale dort befinden.